top of page
  • AutorenbildAndrew Brownrigg

21. Juni 2024 - 'Krimi' Abend | Krimilesung vom Autor Martin Widmer «Finsternis am Vierwaldstättersee»

Genießen Sie einen Abend mit Autor Martin Widmer, mit einer Lesung aus seinem Kriminalroman „Finsternis am Vierwaldstättersee“

  • um 18:00 Uhr - der Aperitif wird offeriert

  • 18:30-19:30 Uhr - Lesung und Diskussion

  • 19:30 Uhr - optionales Abendessen (siehe Menü unten)


Wir sind stolz, Gastgeber dieser Veranstaltung zu sein, welche von Erlebnis Eggberge gesponsert wird.


  • Extra-Talfahrt mit der Luftseilbahn Flüelen-Eggberge: 22:30 Uhr

  • Anmeldung bis am 19. Juni mit folgenden Angaben: mit oder ohne Abendessen / Extrafahrt um 22:30h erwünscht.


041 870 28 66

 

3 Gang Menü 'Krimi am Vierwaldstättersee' ,


Ein Spieß mit Vierwaldstättersee-Felchen und Räucherlachs.

Oder

hausgemachtes Auberginen-Tartar

Beides wird auf einem Kräuterblatt-Salat mit blutrotem Himbeerdressig serviert


___________


Mit heißer Kohle geräucherters, glasiertes und gegrilltes Schinkli,

'ertränkt' in einer gewürzten Portweinsauce

serviert mit gegrilltem Gemüse und Kartoffelstock

Oder

Gewürztes und gegrilltes Blumenkohlfilet

mit rotem Hummus, Chimi-Churi-Tropfen, Favebohnen, Bratkartoffeln

___________

Ein gefrorenes Dessert … um Ihre Sinne wieder zu erfrischen und Ihren Kopf von Mord und Geheimnissen freizumachen!


Vegetarisch: 48.-

mit Fleisch: 58.-


 

Wissenswertes über den Autor

Martin Widmer lebt seit 30 Jahren im Zürcher Oberland. Er arbeitete als Journalist sowie als Historiker, war Co-Verleger bei »Hier und Jetzt«, Verlag für Kultur und Geschichte, in Baden. Heute ist er als Autor tätig, hat verschiedene Sachbücher publiziert und verbringt den Sommer gerne im schwedischen Schärengarten.


«Finsternis am Vierwaldstättersee»

Krimispannung in den Schweizer Alpen. In einem Stausee wird die Leiche eines vermissten Managers gefunden. Er war an einem umstrittenen Projekt für ein Luxus-Baumhotel am Urnersee beteiligt. Wenig später kommt es zu einem Brand auf dem Hotelgelände. Hängen die beiden Fälle zusammen? Kriminalpolizistin Rahel Reinhart ermittelt zusammen mit Journalist Konrad Mattmann. Doch immer wieder tauchen neue Verdächtige auf - denn das Opfer selbst hatte zu Lebzeiten keine Skrupel, über Leichen zu gehen ...





Veranstalter: Erlebnis Eggberge


67 Ansichten

Comments


bottom of page